20. Dezember 2020

Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent.

Eigentlich wollte ich dir heute zum 4. Advent eine Gehmeditation schenken. Doch ich habe aufgrund der aktuellen Lage dann doch eine neue Meditation für dich geschrieben – mit ganz viel Herz und ganz viel Liebe!

Es sind wirklich gerade sehr herausfordernde Zeiten durch die wir alle gerade gehen – sowohl für jeden Einzelnen betrachtet als auch im Kollektiv. Und von daher darfst du dich heute auf eine sehr intensive und sehr kraftvolle Meditation freuen!

Diese geführte Meditation hilft dir dabei, dich wieder tief mit deinem Urvertrauen zu verbinden. Und ganz gleich, ob du gerade ein persönliches Thema hast, oder dir die aktuellen politischen & gesundheitlichen Themen große Sorgen bereiten. Diese Meditation unterstützt dich dabei von der Angst wieder zurück in dein Vertrauen und von möglichen Sorgen wieder in die Zuversicht zu kommen.

Geführte Meditation für tiefes Vertrauen in herausfordernden Zeiten

Ich wünsche dir ganz viel Freude damit und würde mich unglaublich freuen, wenn du mir in den Kommentaren ein Feedback da lässt, wie dir die Meditation gefallen hat. 

Alles Liebe,
Deine Tanja ❤️

#vorweihnachtszeit #innereruhe #innersight #achtamkeit #achtsamkeitscoach #achtsamkeitstrainer #achtsamkeitleben #achtsamkeitimalltag #dankbar #posivitegedanken #positivevibes #positivethoughts #grateful #happy #happyme #mindfulness #mindfulnesscoach #mindfulnesscoaching #mindfulnessmeditation #meditate #meditation #meditationcoach #meditationtrainer #meditationsleiter #coaching #coach #persönlichkeitsentwicklung #lovewhatido❤️ #tanjawendel #journeywithyourself

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s