New beginnings…

„Es ist verrückt, sagt der Kopf.
Du könntest verletzt werden,sagt das Herz.
Ich habe Angst, sagt der Bauch.
Tu es, wir werden daran wachsen, sagt die Seele!“

Seit mehr als zwei Jahren beschäftige ich mich nun damit wohin die Reise bei mir & mit mir gehen soll. Und nun seit dem letzten Jahr wirklich sehr sehr intensiv. Was soll ich sagen, vor knapp vier Wochen hatte ich mein letztes Interview und hatte nun genügend Zeit für mich alle Pros & Cons gegeneinander abzuwägen. Hatte die Chance für mich noch einmal ganz in Ruhe zu überprüfen, welche Institution für mich in Frage kommt, meine Erwartungen deckt und vor allem zu mir passt. Und tadaa…ich habe mich entschieden! Aber während dieses Entscheidungsprozesses habe ich mich oftmals in den obigen Sätzen wiedergefunden.

Es ist verrückt, sagt der Kopf – das kam mir oft in den Sinn, das kannst du mir glauben 😊 Ist es verrückt jetzt mit Anfang 40 noch einmal etwas komplett Neues zu wagen? Ist es wirklich verrückt, wenn man bedenkt, dass man doch noch mehr als das halbe Leben vor sich hat, wenn alles gut läuft? Zu diesem Thema hat Lars Amend übrigens im Kapitel „Was ist ein gelungenes Leben?“ in seinem Buch „It´s all good“*, welches ich unter anderem akutell lese, sehr interessante Gedanken dazu niedergeschrieben. Ein Buch, welches ich dir an dieser Stelle sehr empfehlen kann.

Du könntest verletzt werden, sagt das Herz – ja, das könnte ich und ich bin mir sicher, dass auch immer wieder Rückschläge kommen werden. Doch wenn ich es nicht versuche, nehme ich mir dann nicht vielleicht die Chance meine Träume zu verwirklichen und das zu tun was vielleicht mein Geschenk für die Welt ist?

Ich habe Angst, sagt der Bauch – ohhh, ja logisch habe ich auch Angst. Mal mehr und mal weniger. Es kommt etwas komplett Neues auf mich zu und ich spüre wie mein Ego mich immer mal wieder versucht mich mit dieser Angst in meiner Komfortzone zu halten. Doch wenn ich mich von dieser Angst leiten lasse, dann werde ich nicht sehen was vielleicht noch alles auf mich wartet. Und wie habe ich in einem meiner Artikel geschrieben „Angst beginnt im Kopf – Mut aber auch“!

Tu es, wir werden daran wachsen, sagt die Seele – und so wage ich im Frühjahr 2021 den Start in etwas Neues und bin mir sicher, dass ich so vieles für mich mitnehmen und daran weiterwachsen werde.

Ich lasse mich als Coach ausbilden – jetzt ist die Katze aus dem Sack! Ich hätte auch bereits im Oktober starten können. Da ich aber im Rahmen dieser intensiven Ausbildung sehr viele Präsenztage habe und daher alle 8 Wochen für durchschnittlich 2-3 Tage in unsere schöne Hauptstadt fahren darf, habe ich aufgrund der ganzen Umstände und Ungewissheiten hinsichtlich der aktuellen Corona Pandemie entschieden den Start ins Frühjahr 2021 zu legen. Das war mir mit einem Schulkind und zwei Kindergartenkindern und der alljährlich bevorstehenden Erkältungs- und Grippewelle schlicht und ergreifend zu heikel diesen für mich so bedeutenden Neuanfang in diese wage Zeit zu legen. Denn das wäre am Ende in vollem Stress ausgeartet, weil Kinder krank daheim bzw. beim leichten Anfall von Flugschnupfen nicht mehr in die KiTa dürfen und ich hier dann abwechselnd 1-3 Kids um mich herum springen habe und irgendwann dann völlig genervt bin, wenn ich mit meinem Timing komplett unter Druck gerate und am Ende alle total unglücklich und gestresst sind. Daher war das für mich die sinnvollste Lösung, das alles noch etwas zu schieben. Das trübt aber keineswegs meine Vorfreude auf all das was im nächsten Jahr kommen wird – ganz im Gegenteil.

An dieser Stelle möchte ich dir gerne noch etwas erzählen was mir vor gut zwei Jahren passiert ist. Ich war damals bei einer Astrologin und ließ mir ein persönliches Horoskop erstellen was ich schon ganz lange einmal machen lassen wollte. Neben vielen Dingen, welche ich dort über mich erfahren habe, sagte sie mir beim Thema Berufung (denn das war damals wie gesagt schon eine große Frage, welche für mich im Raum stand) im Frühling 2021 werde ich wissen was ich machen möchte. Als ich nun vor kurzem meine Entscheidung getroffen hatte, kam mir eben genau dieser Satz von der Astrologin wieder in den Sinn und ich bekam schlagartig Gänsehaut. Es ist eben exakt der Zeitpunkt, der in meinem Horoskop für einen Neuanfang im beruflichen Sinne steht und wo sich etwas ganz entscheidend verändern wird. Und da musste ich im nächsten Schritt direkt an einen Spruch denken:

„Everything comes to you at the right moment. Be patient. Your time will come.“
~ Autor unbekannt ~

Das wiederum bestärkt mich weiter dem Leben zu vertrauen, denn es kommt alles zur rechten Zeit und all die Dinge, die in den letzten Jahren und Monaten passiert sind, sind wohl gerade deswegen auch genau so in mein Leben getreten, weil es so sein sollte.

Für die restliche Zeit stehen aber noch einige spannende Sachen an. Ich habe mich eingedeckt mit wirklich großartigen Büchern, die dann in der Herbst- und Winterzeit von mir verschlungen werden wollen.
Sobald hier die Schule und der Kindergarten ab nächster Woche wiederbeginnt, starte ich mit einem intensiven Kurs namens „Löwenherz“** von der wundervollen Laura Malina Seiler zum Thema Vergebungsarbeit, weil dies noch ein ganz wichtiger Teil ist, den ich mir für mich persönlich anschauen möchte. Begleitend dazu liegt hier schon lange ein tolles Workbook der Psychologin, Therapeutin und Autorin Stefanie Stahl und es wartet noch die Erfahrung einer Familienaufstellung auf mich!

Dann arbeite ich gerade auch schon daran meine Website mit meinem Blog auf dem du dich gerade befindest endlich in das Design zu bringen, welches ich mir für mich wirklich wünsche. Du siehst es ist einiges los und mir wird es definitiv nicht langweilig!

Gerne nehme ich dich mit auf meine Reise und hoffe ich kann dich hier und da inspirieren und dir wertvolle Gedanken für deine ganz eigene Reise schenken, denn das Leben ist immer eine Reise mit uns selbst.

Everything comes to you at the right moment! In diesem Sinne, vertraue dem Leben, es ist für dich!

Alles Liebe,
Deine Tanja ❤️

#personalgrowth #movingforward #everythingcomesattherighttime #newbeginnings #nextstep #schöpferkraft #coaching #newpath #neuewege #neuanfang #happyme #excited #change #happiness #mindset #manifestation #personalgoals #personaldreams #abundance #fülle #love #growth #justdoit #taketherisk #makeithappen #journeywithyourself

*/**Werbung not paid

3 Kommentare

  1. Liebe Tanja,
    Du machst es genau richtig und Du scheinst (für mich) genau zur richtigen Zeit diesen Artikel geschrieben zu haben. Ein kleiner Baustein von vielen „richtigen Momenten“.

    Viel Erfolg bei Deiner Reise!

    Gefällt mir

  2. da kriegen wir dieses Wochenende doch sicher das ein oder andere hin.
    Zmindestens 10 Punkte haken wir gemeinsam bei unserem yoga & wein Event morgen ab 🙂

    Danke für deinen tollen Artikel!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s